Bilderkaleidoskop nach Musik-Zyklen «Kinderstube» und «Bilder einer Ausstellung»

von Modest Mussorgski

Aufführungsdauer:

30 Minuten (ohne Pause) Die Erstaufführung fand am 27. Januar 2013 statt.

Das Nowaja Opera Theater lädt Kinder und Erwachsene zur Aufführung «Die Märchen der alten Großmutter» ein. Die Szenen und kontrastreiche Vokalminiaturen von Mussorgskis Zyklen «Kinderstube» und "Bilder einer Ausstellung" werden zur Welt der Kindheit hinreißen.

Die Helden des Spiels sind mutwillige Kinder, sie werden russische Schlitten fahren, eine Schneeballschlacht machen. Und was für ein Winter ohne Eisbahn! Die Regisseurin des Stücks, Frau Alla Tschepinoga, erfand eine originelle Simulation einer Eisbahn, auf der die Schauspieler eislaufen werden.

Alle Enkel der Großmutter erhielten von der Regisseurin Eigennamen und Sondercharaktere. Jede Gestalt wird für junge Zuschauer verständlich und interessant. Der russische Winter und Kaleidoskop von Bildern der nationalen Sitten und Bräuchen: Eine Tee-Party am Samowar, Stricken, Ritt auf dem

Steckenpferd und geheimnisvolle Geschichten warten auf Zuschauer. Die Großmutter kennt so viele interessante Märchen! Über den Unhold Bösewicht, der durch Wälder strich und Kinder den Wald führte, und über den König mit der Königin, die hinter dem Meer in einem reichen Turmhaus leben, und viele andere.